Erklärung der Härtegrade:

  • Beträgt das Gewicht pro Person unter 80 kg, so wählen Sie den Härtegrad “H2”.
  • Beträgt das Gewicht pro Person zwischen 80-100 kg, so wählen Sie den Härtegrad “H3”.
  • Beträgt das Gewicht pro Person zwischen 100-125 kg, so wählen Sie den Härtegrad “H4”.
  • Beträgt Ihr Gewicht unter 80 kg & das Gewicht Ihres Partners zwischen 80-100 kg, so wählen Sie die Härtegrade“H2 / H3”.
  • Beträgt Ihr Gewicht unter 80 kg & das Gewicht Ihres Partners zwischen 100-125 kg, so wählen Sie die Härtegrade“H2 / H4”.
  • Beträgt Ihr Gewicht zwischen 80-100 kg & das Gewicht Ihres Partners zwischen 100-125 kg, so wählen Sie die Härtegrade“H3 / H4”.

 

Die 7-Zonen-Pori-cel®-Tonnentaschenfederkern-Matratze “frankenstolz Klima T” ist die Klima-Lösung für Schwitzer! Wenn Sie beim Schlafen eher schwitzen, dann ist diese “Klima”-Matratze mit ihrer speziell entwickelten Faser genau die Richtige für Sie. Die im Bezug versteppte, klimaregulierende Markenfaser Comfortfill/”Cell Solution®” mit PCM-Technologie (80% Polyester/20% Lyocell) kann überschüssige Körperwärme aufnehmen und bei Abkühlung des Körpers wieder an den Schläfer abgeben. Der 4-Seiten-Reißverschluss ist abnehmbar, teilbar und einzeln bis 60°C schonend maschinenwaschbar. Die beidseits auf dem hochwertigen 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern (ca. 1.000 Federn bei der Größe 100×200 cm) aufgebrachte 7-Zonen-Poricel®-Auflage sorgt für optimale Körperanpassung. Mit 4 Kofferhandgriffen als praktische Wendehilfe. Gesamthöhe: ca. 24 cm.

 

Empfehlung: Dieses Modell ist für Bauch-, Seiten- und Rückenschläfer gut geeignet, da sich die Matratze mit ihrer hohen Federanzahl jeder Körperform sofort anpassen kann. Wer gerne mittelfest liegt und auf Qualität setzt, liegt bei dieser Matratze genau richtig.

Hinweis: Ab einer Bestellgröße von 180 x 200 cm erhalten Sie zwei Matratzenkerne in einem Bezug – dem sogenannten Partnerbezug. Der Übergang zwischen den Kernen ist dann nicht mehr zu spüren.

*

Der Lattenrost ist die Basis einer Matratze. Ohne diese oder mit einem falschen Lattenrost, genießen Sie nur einen eingeschränkten Schlafkomfort. Für diese Matratze können Sie Lattenroste ab 28 Leisten mit einem Leistenabstand von 3 cm verwenden. Bei einem Doppelbett, sollten Sie immer Lattenroste mit Leisten verwenden, die über den Außenrahmen stehen, damit Sie einen Komfort in der gesamten Breite haben und in der Mitte nicht auf einer starren Kante liegen. Ab einer Größe von 160cm x 200 cm wird die Matratze mit 2 Kernen ausgestattet, so dass eine Kombination von H2, H3 und H4 ermöglicht wird.